Großflächige Wandgestaltung

Das Projekt "Großflächige Wandgestaltung", das von Frau Orth-Bayesteh geleitet wird, setzt sich als Ziel Kunst an einer Schulwand zu verewigen und Schüler kreativ anzuregen.

Zudem soll es die Schüler dazu verleiten in die Bücherei zu gehen, beziehungsweise diese attraktiver wirken zu lassen. Das Projekt besteht aus der Kunstlehrerin Frau Orth-Bayesteh und neun kunstbegeisterten Schülerinnen.

Als erstes wurden Holzbretter aufgehängt, die anschließend von den Projektbe-suchern grundiert wurde. Später folgt eine bunte und für Schüler  attraktive Wandgestaltung, die den Alltag in der Schule verschönern wird.

 

 

Maurice und Marco