Spiel und Spaß im Altenheim

 

Erika Seifried und C. Herzberg leiten dieses Projekt, in dem die Gruppe in das Altenheim in Meisenheim geht und dort mit den „alten Menschen“ zusammen spielt. Zum Beispiel "Mensch ärgere dich nicht" wird dabei sehr gerne gespielt und macht sehr viel Spaß. Mein persönliches Fazit dazu lautet: „So kann man den Umgang mit alten Menschen lernen.“

 

Gab es Probleme?

"Nein, Probleme gab es nicht."

 

Was ist das Ziel des Projekts?

"Den Umgang mit alten Menschen zu lernen."

 

Wie wird mitgearbeitet?

"Jeder arbeitet aktiv mit."

 

Würdest du das Projekt erneut anbieten?

"Ja, das würde ich, da es mir sehr viel Spaß macht."

 

 

Moritz und Luis