Ganztagsangebot der Realschule plus Meisenheim

 

 

 

Aktuell:

37 Ganztagskinder in additiven Gruppen

 

 

 

Mittagessen von 13.30 Uhr bis 14.15 Uhr für die additiven Gruppen

 

Pause von 14.15 Uhr bis 14.30 Uhr

 

Lernzeit mit Hausaufgabenbetreuung von 14.30 Uhr bis 15.15 Uhr

 

Projekt von 15.15 Uhr bis 16.00 Uhr

 

 

Die Betreuung erfolgt in Klassenstufen geordnet durch Fachlehrerinnen und Fachlehrer, pädagogische Fachkräfte und Schülerinnen und Schüler der 10.Klasse (SamS).

 

Jeweils an zwei Tagen finden ab ca. 15 Uhr Bewegungsprojekte der Kinder- und Bewegungsschule (KiBs) statt.

 

Wir gehen bei der Anmeldung Ihres Kindes zur Ganztagsschule davon aus, dass die Anmeldung auch für das kommende Schuljahr gilt, sofern Sie es nicht bis Ende Februar des laufenden Jahres abmelden. Stichtag ist hier der 01.02.2018.

 

 

 

Bitte beachten:

Im Interesse Ihres Kindes in der Ganztagsschule bitten wir Sie inständig,

  • dafür zu sorgen, dass Ihr Mensa-Max-Konto immer ausreichend gedeckt ist.
  • rechtzeitig Essen zu bestellen oder zu stornieren.
  • der Elterneigenanteil zum Mittagessen im Schuljahr 2017/18 beträgt 3,50 €.
  • Familien mit geringem Einkommen erhalten (auf Antrag) einen Zuschuss für das gemeinschaftliche Mittagessen. Der Eigenanteil der Familien liegt bei 1 Euro täglich.

             Voraussetzung hierfür ist, dass Eltern eine der nachfolgenden Leistungen

             beziehen:

                                      - Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld,

                                      - Sozialhilfe,

                                      - Kinderzuschlag oder

                                      - Wohngeld

 

 

Den Ablauf des Ganztages finden Sie nachfolgend:

 

 

 

Speisekarte zum Download